Chorprojekt SingBach

 

 

Chorprojekt SingBach 2018: "Matthäus-Passion", Version von Felix Mendelssohn-Bartholdy

 

Wir laden mit grosser Freude ein, die gekürzte Version der Bachschen Matthäus-Passion ohne Vorsingen mitzusingen.

 

Warum die kürzere Dauer?

Als Mendelssohn im Jahre 1829 die seit 100 Jahren verstummte Musik wieder aufführte, hatte er Änderungen vorgenommen, die "die Stimmungen Bachs als Emotionen im heutigen Sinne" wahrnehmbar zu machen suchten (Ch. Spering, Dirigent der 1. Aufnahme dieser Fassung). Mendelssohn hat dort gekürzt, wo Betrachtungen der Geschehnisse durch Arien und Choräle den Verlauf der Geschichte unterbrechen. Er hatte erkannt, dass das Zeitempfinden des damaligen Konzertpublikums nicht zu vergleichen war mit dem Kirchgänger zu Bachs Zeiten.

 

Was Mendelssohn für seine Zeit erkannt hatte, ist uns Anlass, das Ersingen dieser konzertanten geistlichen Oper als offenes Projekt zum 2. Mal anzubieten. Unsere Aufführungen im April 2012 haben gezeigt, dass die Chorsätze der Matthäus-Passion auch Sängerinnen und Sänger ersingen können, die nicht schon seit Jahren Bach singen. Denn die Aufgabe der Chöre I + II sind über weite Strecken, das Geschehen der Passionsgeschichte Jesu zu kommentieren (Volk und Jünger) oder handelnd einzugreifen. Daher gibt es wenige polyphone Sätze zu bewältigen , dafür umso eindrücklichere Chorsätze und acht Choräle, die packend, mal zart, mal aufgeregt, liebevoll, erstaunt und manchmal fragend das Geschehen miterleben.

 

War es nicht schon lange Dein, bzw. Ihr Wunsch, diese Musik nicht nur hörend zu erleben, sondern auch einmal mitzusingen? Wir bieten nun die Gelegenheit, dies zu tun!

Ich wurde gefragt, ob es eine Altersgrenze gäbe. Auch Jugendliche sind herzlich willkommen, sowie Menschen, des sogenannt zweiten, dritten und vierten Alters.

 

Wir freuen uns auf Dein, auf Ihr Interesse.

 

 

Aufführungen Karwoche 2018

Dienstag, 27. März 2018, 19.00 Uhr, Kath. Kirche Liestal

     Mittwoch, 28. März 2018, 19.00 Uhr, Martinskirche Basel

Kar-Freitag, 30. März 2018, 16.00 Uhr, Ref. Kirche Arlesheim

 


Vorprojekt / Hauptprojekt/Stimmbildung - Werk

 

SCHNUPPERPROBE VORPROJEKT

     Basel: 05. September 2017 / Liestal: 12. September 2017

SCHNUPPERPROBE HAUPTPROJEKT

     Basel: 07. November 2017 / Liestal: 08. November 2017

 

VORPROJEKT

Stimmbildung, Werkerläuterungen, Üben

Choräle & Chöre 1 + 2

 

Dienstags vom September - Oktober, 19.45 - 21.45

Besuch an beiden Orten erwünscht!

 

Basel

Leimenstrasse 10, Zinzendorfhaus

05./19.09./17./31.10.2017

 

Liestal

Obergestadeckplatz 21, Aula bz Bildungszentrum kv BL

12./26.09./24.10.2017

 

HAUPTPROJEKT

 

Kurs: Stimmbildung, Werkeinführung

An allen Probendaten 18.15 - 19.15

 

Mittwochs vom November - März, 19.45 - 21.45

 

Basel (Chor 2)

07./14./21./28.11.2017

05./12./19.12.2017

09./16./23./30.01.2018

06./27.02.2018

06./13./20.03.2018

 

Liestal (Chor 1)

08./15./22./29.11.2017

06./13./20.12.2017

10./17./24./31.01.2018

07./28.02.2018

07./14./21.03.2018

 

Samstag-Proben:

18.11.2017 / 06.01./17.03.2018

 

Registerproben Samstag

16.12.2017, 09.30 - 12.30, Frauenstimmen

13.30 - 17.30, Männerstimmen

20.01.2018, 09.30 - 12.30, Männerstimmen

13.30 - 17.30, Frauenstimmen

 

Probeweekend

Freitag, 2. März 2018, 17.00 - 21.30

Samstag, 3.März 2018: 09.30 - 12.30, 14.30 - 18.00, 19.30 - 21.30

Sonntag, 4. März 2018: 09.30 - 12.30, 14.30 - 17.00 (Durchlauf)

 

Konzertphase

Donnerstag, 22. März 2018, 18.00 - 22.00 (mit Orchester)

Freitag, 23. März 2018, 18.00 - 22.00 (Mit Orchester, Solisten)

Samstag, 24. März 2018, 09.30 - 13.30 (Reserve)

 

Hauptprobe

Montag, 26. März 2018, VP 17.00, HP 18.00 - 22.00

 

Aufführung I

Dienstag, 27. März 2018, VP 16.00, AF 19.00, Kath. Kirche Liestal

 

Aufführung II

Mittwoch, 28. März 2018, VP 16.00, AF 19.00, Martinskirche Basel

 

Aufführung III

Kar-Freitag, 30. März 2018, VP 12.00, AF 16.00, Ref. Kirche Arlesheim

 

Abschlussbrunch

Samstag, 31. März 2018, 10.00 - 13.00

Beiträge

 

VORPROJEKT (Sept. - Okt.)

a) Liestal vierzehntäglich (3x),  CHF 160.--

b) Basel vierzehntäglich (4x), CHF 210.--

c) Liestal/Basel wöchentlich (7x), CHF 350.--

 

HAUPTPROJEKT

Sämtliche Proben und Raummieten

CHF 640.-- / Person

CHF 940.-- / Paare

Noten CHF 50.-- pro Person

Freiwilliger Korrepetitionsbeitrag CHF 120.-- oder nach eigenem Ermessen.

Die Kosten der Konzertphase werden durch Eintritte, Inserate, Gönner und Sponsoren gedeckt.

 

VORPROJEKT & HAUPTPROJEKT

a) vierzehntäglich Liestal CHF 720.--, Basel CHF 780.--

b) wöchentlich CHF 880.-- / Paare CHF 1'320.--

 

KURS "STIMMBILDUNG, WERKERLÄUTERUNG"

a) Alle 18 Lektionen CHF 390.--

b) 10-er Abo CHF 250.--

c) Lektion einzeln CHF 30.--

Eine Reduktion des Betrages ist möglich. Bitte Kontakt aufnehmen.

Die Teilnahme soll nicht vom Geld abhängen.

 

INFOS & ANMELDUNG

info@martinvoice.com / 079 735 38 03

kontakt@chorprojektsingbach.ch

 

Reduktion nach Absprache jederzeit möglich.

Bitte mit mir Konkakt aufnehmen.

 

Zusatzinformationen

Solisten

Ronan Caillet, Evangelist

Michael Leibundgut, Jesus

Andrea Suter, Sopran

Silke Marchfeld, Alt

Tenor (Arien): N.N.

Bass (Arien): N.N.

 

Orchester I & II

Capella SingBach

 

Änderungen vorbehalten.

Alle Infos laufend aktualisiert auf: www.chorprojektsingbach.ch

 

Organisation, Projektleitung, musikalische Leitung

Martin von Rütte

 

Assistenz, Inserate, Sponsoring

Sandra Rünzi