ChorProjekt Zunder 2020 | Klang - Kraft - Lied

Projektdetails Chor der Generationen


Konzert-Foto-Augenblicke | Ref. Kirche Liestal - Fotos: Erich Vögtlin

Weiter Fotos sind  hier  zu finden.


Programm


Klang - Kraft - Lied

Hits aus den Jahren 900 - 2000

Wenn Silben zu Worten werden: Soundscape der Stimmen

Das Klangkostüm von Vokalmusik.

 

Bist du auch neugierig, mal unserer "Ur-Musik" zum Tönen zu bringen?

Hast du auch Lust, von diesen "alten" Klänge zu den "jungen" zu gelangen?

Findest du auch, dass eine einzelne Melodie etwas tief empfundenes auslösen kann?I

Ist es nicht genial dann im selben Konzert mit Gospel und Pop voll abzugehen?

 

Ich liebe diese Art von Gegenüberstellungen.

Die verschiedenen Klangwelten auszutesten.

 

Wir wollen nicht nur generationenübergreifend klingen,

sondern auch generationsübergreifende Lieder singen.

 

Die Dauer des Konzertes wird ca. 1 Std. 15 Minuten umfassen.

Wir passen die Länge der Lieder der Gesamtlänge an.

 

Die Lieder werden teilweise auf die beiden Ensembles aufgeteilt,

auf die Jüngeren und die Älteren. Wie, wird sich im Verlauf der ersten Proben zeigen.

 

Bewährte Üb-Assistent*innen werden die Probenarbeit unterstützen.

Durch das Anklicken der blauen Titel kannst du die Titel auf Youtube anhören.

 

__________________________________________________________________________

Wenn du auf die blaue Schrift der Lieder klickst, kannst du die Musik anhören (Youtube).

 

1

Gregorianik (um 900): Gesang zu Allerheiligen (01. November, Liber Usualis: Graduale etc.)

Einstimmigkeit der Silben entlang.

Das Gespür für die Melodie der Silben.

 

2

You raise me up (Gospel-Pop) - Josh Groban

 

3

Leonin (um 1200): Organum

Zweistimmigkeit im klanglich-rhythmischen Gewand.

Das Hören des Klangraums der Vokale.

 

4

Hallelujah (Pop) - Leonard Cohen

 

5

Perotin (um 1200): Viderunt omnes

Vielstimmigkeit im rhythmischen Gewand.

Die Bewegung des Rhythmus’ der Vokale.

 

6

Lead me home (Gospel) - Matt Allen, WAAPA Gospel Choir

 

7

Allegri (um 1600): Miserere Mei

Klangfülle im Echo.

Die Empfindung des Zusammenklangs der Worte.

 

8

Deep River (Spiritual) - Jubilee Song acappella.

 

9

Dufay (um 1350): Ave Maris Stella

Dreistimmigkeit im abgestimmten Gewand.

Die Gemeinschaft im klingenden Wort.

 

10

Oh, happy day (Gospel) - Sister Act

 

______________________

Zwischen den Liedern

Improvisationen vom Pianisten Adrian Schäublin,

Sänger*Innen aus dem Chor und Martin von Rütte.

 

Klavierbegleitung

Die Gospel-Lieder werden mit Piano-Begleitung gesungen.


Organisatorisches


Beginn/Schnupperprobe

 

 

Konzerte

 

 

 

 

 

 

Schöpfungsfeier

 

 

Register/Tutti

 

 

Probeweekend

 

 

 

Probesamstag

 

 

Hauptprobe

 

 

Projektabschluss

 

 

Ort

 

Kursbeitrag

 

 

Fonds für jüngere Generation

Mittwoch, 6. Mai 2020 | wöchentlich 19.30h - 22h

(während den Schulferien finden keine Proben statt).

 

ev. Freitag, 30. Oktober 2020, 19.00h

Ort: in Abklärung

Samstag, 31. Oktober 2020, 19.00h

Ort: in Abklärung Vorprobe 16.30h

Sonntag, 01. November 2020, 17.00 Uhr

Ort: Ref. Stadtkirche Liestal, Vorprobe 14.30h

 

Sonntag, 25. Oktober 2020, 11.00,

Ort: Offene Kirche Elisabethen Basel, Vorprobe 09.00h

 

Samstag, 08. August 2020, Frauen: 10.00 - 13.00h, 14.00 - 17.00: Männer

Sonntag, 09. August 2020, Tutti

 

Samstag, 12. September 2020, 10.00 - 18.00h

Sonntag,  13. September 2020, 10.00 - 17.00h

Ort: Mandiram Liestal

 

Samstag, 24. Oktober 2020, 10.00 - 17.00h

Ort: in Abklärung

 

Mittwoch, 28. Oktober 2020, 19.00 - 22.00h

Ort: in Abklärung

 

Montag, 02. November 2020, 18.00h

Ort: Mandiram

 

MANDIRAM Liestal, Benzburweg 20b (Hanro-Areal)

 

CHF 450.--, Ermässigung nach Absprache möglich.  In Ausbildung CHF 250.--.

freiwilliger Korrepetitionsbeitrag CHF 70.00 (Üb-Pianisten/Pianistinnen) oder nach eigenem Ermessen.

 

Durch das Übernehmen eines zusätzlichen Kursbeitrags ermöglichst du ein Mitsing-Stipendium.

 

Ich freue mich auf unser Wirken!  Martin von Rütte, Ausdrucksermöglicher



Konzert-Film | Ref. Kirche Liestal - Kamera/Schnitt: Maria von Rütte