ChorProjekt Zunder 2019 | DIE FARBEN DER STIMME

Projektrahmen


Obacht!

Jede Frauenstimme, die eine Männerstimme zum mitmachen motiviert:

Beide erhalten einen grosszügigen Projektbeitrag-Rabatt.

Ja, wir kümmern uns um die Ausgeglichenheit des Stimmklangs!

Mach auch mit. Ok?


Beginn/Schnupperprobe

 

 

Konzerte

 

 

 

Probeweekend

 

 

 

Extraprobe

 

Probesamstag

 

 

Hauptprobe

 

Projektabschluss

 

Ort

 

Kursbeitrag

Mittwoch, 8. Mai 2019 | wöchentlich 20h - 22h

(während den Schulferien finden keine Proben statt).

 

Samstag, 26. Oktober 2019, 19.00, Ort: Ref. Kirche Gelterkinden, Vorprobe 16.30h

Sonntag, 27. Oktober 2019, 17.00 Uhr, Ref. Stadtkirche Liestal, Vorprobe 14.30h

Ständchen, falls sich diese ergeben.

 

Samstag, 14. September 2019, 10.00 - 18.00h

Sonntag,  15. September 2019, 10.00 - 16.00h

Ort: Mandiram Liestal

 

Freitag, 27. September 2019, 19.00 - 22.00h (vor den Herbstferien)

 

Samstag, 19. Oktober 2019, 10.00 - 17.00h

Ref. Kirche Liestal/Gelterkinden

 

Freitag, 25. Oktober 2019, Ref. Kirche Gelterkinden

 

Mittwoch, 30. Oktober 2019, 19.30h

 

MANDIRAM Liestal, Benzburweg 20b (Hanro-Areal)

 

CHF 450.--, Ermässigung nach Absprache möglich.

freiwilliger Korrepetitionsbeitrag CHF 70.00 (7 x 3 Pianisten/Pianistinnen) oder nach eigenem Ermessen.

 

Ich freue mich auf unser Wirken!

Martin von Rütte




Wie klingt meine Stimme?

Hell, dunkel, leicht, schwer?

Wie passe ich meine Farbe, mein Volumen an?

Wir erforschen die Klangfarben unseres Stimmzusammenklangs.

 

Das etwas andere ChorProjekt ist offen für alle, ohne Vorsingen.

Einzige Voraussetzung: Sei neugierig, freudig, singbegeistert und mutig.

Wir üben die Liedern im Chor und in kleinen Gruppen,

mit professionellen Üb-Helfern und einer Üb-Cd für zu Hause.

 

Für dieses Jahr habe ich Stücke ausgewählt, die unser Hören auf den Zusammenklang,

die Harmonien fokussiert. Dabei bin ich auf Chorsätze gestossen, die auch aus der 

Tradition der sakralen Musik stammen, Lieder, deren Texte seit vielen Generationen

in unterschiedlichsten Stilen musiziert wurden.

 

Wir singen Klangstücke  (Arvo Pärt: Da pacem Domine, Anders Holte: Full moon dance, u.a.),

authentische Jubilee Songs (acappella Chorstücke, Vorgänger des Gospels und rhythmische Gospellieder

(z.B. Roll, Jordan, roll,  Deep River u.a.).

Gregorianische und alte Arabische Gesänge (z.B. Ah ya zein, Melodie ab Min. 5:47) werden ebenfalls Teil unseres Programms sein,

einstimmige Melodien, deren Wirkung so tief berühren können.

 

Wir werden Harmonien zu eingängigen Melodien kreieren (z.B. Home is where my heart is) u.a., 

und  das Obertonlauschen im Chorgesang entdecken.

 

Ich freue mich, dich am Mittwoch, 8. Mai im Mandiram in Liestal zu begrüssen!

 

Euer Martin___