Vier-Muskel-Training

Dieses Angebot bietet die Möglichkeit, vier prägende Bereiche unseres Daseins zu trainieren, die in hohem Masse unsere inneren Heilungskräfte wecken können: "heil" heisst ja "ganz".

 

Das Ziel des Trainings ist, dass diese ganzheitliche (!) Erfahrung im Alltag seinen Platz bekommt. Denn es ist nicht von der Hand zu weisen, dass wir genau durch diese Art von Training, mittels Erkennen vieler Facetten unseres Daseins zu klarerem Bewusstsein gelangen.

 

Zu Beginn kann ein solcher "Service" eine sehr kurze Übung sein (Die 5 Stadien, nach Stanley Keleman: 5 Min.) oder ein Ablauf, eine Kombination, die auf Wunsch und je nach Befinden individuell zusammengestellt werden kann. 

 

Die vier Muskeln sind:

 

1. Bewusstseins-Muskel

    Stille, Meditation, Etikettieren der Gedanken.

2. Körper-Muskel

    Körperarbeit, Kräftigung, Dehnung, kurze Abläufe (aus: Yoga, Bioenergetik, Nia)

3. Nerven-Muskel

    Programmierung durch die achtsame (!) Körperarbeit.

4. Sing-Muskel

    Emotionaler Körper, Bewegung innen.

 

Das Vier-Muskel-Training möchte mit den regelmässigen Auffrischmorgen einen Weg bieten, die Eigendisziplin für den Körper und Geist zu trainieren. Denn diese Art von Disziplin ist es, die wir z.b. bei unserem Auto, im Haushalt, am Arbeitsplatz, für die Familie anwenden oder damit üben.

Dass auch unser Körper und Geist Anrecht auf diese Aufmerksamkeit hat, versteht sich von selbst.



Zeiten

Neu: in Basel

Samstag, 5. Januar 2019, 09.00-13.00h

Details hier

 



Ort

Raum Gelber Wolf   |  Auf dem Wolf 30, 4052 Basel